Panoramen der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen

Panorama - Newsletter

Erleben Sie die Schlösser, Gärten und Seen Bayerns in 3D


Liebe Newsletter-Abonnenten,

in dieser Ausgabe lesen Sie:

  • automatisch ablaufende virtuelle Tour durch die Schlossanlage Schleißheim
  • Parterre im Hofgarten Schleißheim: Nach Restaurierung jetzt online
  • "Die drei Musketiere" - Panorama von Richelieus Büro ist online
  • Ankündigung: Schloss Seehof und Residenz Bamberg in Kürze online

Viel Spaß mit den neuen Panoramen!

Ihr
Josef Spitzlberger

automatisch ablaufende virtuelle Tour durch die Schlossanlage Schleißheim

Wieder konnte ich die Funktionalitäten der virtuellen Touren durch die bayerischen Schlösser, Gärten und Seen erweitern. Nun sind automatisch ablaufende virtuelle Touren möglich. Als erste Tour über mehrere Objekte ist nun die Schlossanlage Schleißheim verfügbar.

Diese neue automatische Tour dauert knapp 20 Minuten. Sie sehen Außenansichten im Hofgarten Schleißheim, Räume des Neuen Schlosses und von Schloss Lustheim, sowie die Eingangshalle des Alten Schlosses. Hier starten Sie die Tour einen großen Fenster.

Aufwändig restauriertes Parterre im Hofgarten Schleißheim

Das Blumenparterre im Hofgarten Schleißheim wurde 2010 und 2011 durch eine sehr aufwändigen Restaurierung nach historischen Plänen wiederhergestellt (siehe auch umfangreiche Informationen der Bayerischen Schlösserverwaltung). Nun sehen Sie als Newsletter-Abonnenten exklusiv das Parterre im Vergleich der Jahre 2009, 2010 und 2011.

Sie sehen aber auch, welche Fortschritte ich im Lauf der Jahre beim Erstellen der Panoramen machen durfte. Die Aufnahmen vom Dach des Neuen Schlosses aus 2009 gehören mit zu meinen ersten Versuchen:

Bitte klicken Sie auf die Vorschaubilder um zu den jeweiligen Panoramen zu kommen.

Vor der Restaurierung (Aufnahmen 2009):



Nach der Fertigstellung des südlichen Teils (Aufnahmen 2010):



Nach der Fertigstellung des nördlichen Teils (Aufnahmen 2011):


"Die drei Musketiere" - Panorama von Richelieus Büro ist online

Die Dreharbeiten zum 3D-Film Die Drei Musketiere fanden unter anderem auch im Schloss Schleißheim statt. Das Büro von Kardinal Richelieu - gespielt von Christoph Waltz - war im Festsaal des Neuen Schlosses aufgebaut. Nach dem Kinostart des neuen 3D-Musketierfilms durfte dann auch das Panorama des Set-Aufbaus mit freundlicher Genehmigung der Constantin Film Produktion GmbH veröffentlicht werden.


Ankündigung: Schloss Seehof und Residenz Bamberg in Kürze online

Vor einigen Wochen habe ich die Objekte Schloss Seehof und die Residenz Bamberg fotografiert. Insgesamt werden es wieder über 40 Panoramen sein, die in Kürze online zur Verfügung stehen werden.

Die Arbeiten an den Panoramen zu Schloss Seehof sind schon weit fortgeschritten, so dass dieser virtuelle Rundgang in Kürze online sein dürfte. Erste Einblicke in diese phantastische Anlage sehen Sie in den Vorschaubildern unten. Ein Klicken auf die Bilder um zu den Panoramen zu gelangen, ist leider (noch) nicht möglich ...

Festsaal:


Kapelle:


Vor dem Schloss:


Orangerie:



Die Panoramen von den Räumen in der Residenz Bamberg sind sehr aufwändig in der Nachbearbeitung, da die Lichtverhältnisse in den Räumen sehr anspruchsvoll waren. Der virtuelle Rundgang in diesem Objekt wird daher erst in etlichen Wochen veröffentlicht werdne können.

Impressum

Dieser Newsletter wird erstellt und versandt von:

Josef Spitzlberger
Schloss Lustheim 1
85764 Oberschleißheim

Alle erstellten und veröffentlichten Panoramen finden Sie auf der Website www.schloesser-bayern.com sowie auf den offiziellen Websiten der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Dieser Newsletter und die Website schloesser-bayern.com werden ausschließlich privat erstellt und gepflegt. Die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen sind an der Erstellung und Pflege dieses Newsletters und der Website nicht beteiligt. Sie begleiten und unterstützen jedoch die Erstellung der Panoramaaufnahmen sehr.