Panoramen der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen

Panorama - Newsletter

Erleben Sie die Schlösser, Gärten und Seen Bayerns in 3D


Der Panorama-Newsletter

Sie halten ihn bereits "in Händen" , den neuen Panorama-Newsletter. Ich habe Sie auf die Liste der Empfänger gesetzt, da Sie bisher meine Website über die Schlossanlagen in Schleißheim und Dachau und insbesondere die darauf enthaltenen virtuellen Rundgänge wohlwollend begleitet haben. Falls Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, so können Sie sich hier abmelden.

Wir sind umgezogen!

Die virtuellen Rundgänge in den Schlössern und Parkanlagen in Schleißheim und Dachau sollen nicht die einzigen Panoramen bleiben. In Zukunft sollen auch andere Schlösser, Burgen, Parks und Seen virtuell erlebbar werden. Daher sind wir nun auf eine neue Website umgezogen:

Unter dieser neuen Adresse finden Sie ab sofort ausschließlich Panoramen und virtuelle Rundgänge. Die Informationen zu den Schlossanlagen in Schleißheim und Dachau finden Sie auch weiterhin unter der bekannten Adresse www.schloesser-schleissheim.com.

Neues Bedienkonzept

Die Basis der bisherigen Panoramen bildete eine HTML-Seite, auf der neben dem Flash-Plugin, in dem das 360° x 180° Bild gezeigt wurde, ein Plan und weitere Auswahlmöglichkeiten enthalten war. Die Größe der Seite war fix vorgegeben. Falls Sie zur Vollbildanzeige gewechselt hatten, dann erschien bei jedem Raumwechsel wieder die kleine HTML-Seite. Zudem hatten Sie in der Vollbildansicht keinen Grundriss mehr zur Verfügung.

Insgesamt also zwar eine durchaus akzeptable Möglichkeit, Panormen anzusehen, der Komfort war aber doch eingeschränkt. Mit dem Umzug auf die Seite www.schloesser-bayern.com wird dies nun grundlegend anders.

Die Größe des Panoramafensters passt sich nun der Größe des Bildschirmfensters an und nimmt den maximalen Platz ein. Der Grundrissplan und weitere Auswahlmöglichkeiten sind in das Panoramafenster gerutscht. Dort können Sie auch im Vollbildmodus uneingeschränkt genutzt werden. Natürlich können die Pläne jederzeit auf Mouseklick ausgeblendet werden.

Neben dem Grundrissplan haben Sie nun auch einen Aufrissplan bzw. eine Jahreszeitenauswahl zur Verfügung, um zwischen den Etagen eines Gebäudes oder den Jahreszeiten zu wechseln. Über eine Google-Map können Sie zu anderen Gebäuden und Parks wechseln. Die Ansicht des Panoramas als Flachbild blieb erhalten.

Die Anzeige ist nun auch vollständig über die Buttonleiste steuerbar. Sie können die Rotation des Bildes automatisch ablaufen lassen und ein Klick führt Sie immer wieder in die Ausgangslage zurück.

Die sehr ausführliche Hilfe-Seite lässt Sie den Überblick über die vielen Funktionen nicht verlieren.

Genießen Sie die Bilder bei Musik

Ab sofort können Sie die Panoramen bei passender Musik genießen. Schalten Sie dazu den Sound über die Buttonleiste ein. Die Musik startet auch, wenn Sie die Autorotation einschalten.
Die Musikauswahl wurde so getroffen, dass keine Rechte Dritter verletzt wurden.

Spezielle Betrachtungsweisen

Über das Contextmenü im Panoramafenster - Sie erreichen dieses über die rechte Mousetaste - können Sie das Panorama auch in anderen Ansichten genießen. Besonders interessant ist dabei die Ansicht "little Planet".  Nutzen Sie auch hier die Möglichkeiten, sich im Bild zu bewegen. Dies ergibt besondere Effekte.

Falls Sie ein Deckengemälde mal nicht vollständig oder nur seitenverkehrt ins Bild bekommen, dann hilft es, die Blickwinkelbegrenzung auszuschalten. Auch dies können Sie über das Contextmenü erreichen. Doch Vorsicht! In diesem Modus verirrt man sich leicht ...

Anregungen oder Kritik

Lassen Sie mich teilhaben und schreiben Sie mir unter info@schloesser-bayern.com

 

 

Ihr

 

Josef Spitzlberger